Letzte Aktualisierung:

15.02.2018

 

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

Kreisjagdverbandes Bautzen e.V.

 

Hier erhalten Sie Informationen und Wissenswertes rund um den Verband und das Thema  Jagd. Besonders wichtige Meldungen und Terminhinweise finden Sie direkt auf dieser Seite. Desweiteren aktualisieren wir die Seite Aktuelles regelmäßig mit wichtigen Informationen für Jäger.

An alle Jagdausübungsberechtigten, in deren Jagdgebiet die Spree verläuft: 

Der DAV benötigt unsere Hilfe und Unterstützung. Daher bitte ich alle betreffenden JAB sich beim Vorsitzenden des KJV Bautzen umgehend zu melden.

 

___________________________________________________________________________________________

 

 Feuerholz zu vergeben - Näheres hier

______________________________________________________________________________

Jungjägerkurs II / 2018 in Vorbereitung

 

Näheres hier

_____________________________________________________________________________

Übergabe der Petition "Begrenzung der Wolfspopulation" an den Sächsischen Landtag.

Am 10.01.2017 hat die Initiative "Wolfsgeschädigte/besorgte Bürger" die von ihr gestartete Petition dem Präsidenten des Sächsischen Landtags Dr. Matthias Rößler übergeben. 

Ausführliche Information darüber finden Sie hier.

Übergabe Petition "Begrenzung der Wolfspopulation"

Kosten für Trichinenuntersuchung werden zeitlich befristet erlassen

Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz teilte am 15.12.2018 mit, das die Kosten für die Trichinenuntersuchung bei Schwarzwild für die Jäger erlassen wird und durch das Ministerium übernommen werden. Die entsprechende Verwaltungsvorschrift wurde erlassen, tritt am 01.01.2018 in Kraft und ist bis 31.12.2019 gültig.

Projekt Fellwechesl gestartet

Das von LJV Baden-Württemberg und DJV initiierte Projekt Fellwechsel ist in die erste Saison gestartet. Raubwildbälge können ab sofort für die Fellwechsel GmbH gesammelt werden.

 

Hinweise für Jäger zur Entnahme und Versand von Probenmaterial von Schwarzwild

 

Angesichts der drohenden ASP Seuche auch in unserem Gebiet, hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) zusammen mit der Landesuntersuchungsanstalt für das Gesundheits- und Veterinärwesen Sachsen (LUA) ein Informationsblatt für Jäger herausgegeben, welches das Verfahren bzgl. Entnahme und Versand von Probenmaterial von Schwarzwild beschreibt.

Für die sachgerechte Bereitstellung von Proben mit vollständig ausgefülltem Probenbegleitschein erhalten die Jagdausübungsberechtigten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 € pro Tier.

Hier können die Dokumente heruntergeladen werden:

 


 

                Jägerlehrhof                                                                  Falknerei 

   

 

        Jagdgebrauchshundewesen                   Jagd und jagdliches Brauchtum
                                                              

Das Jagdwetter für Bautzen und Umgebung finden Sie hier und das Mondlicht hier.

 

 

 

 


Kontakt 

KJV Bautzen e.V.          

Gutshof 7 OT Preititz      

02694 Malschwitz         

Tel 1.: 035932 35444

Tel 2:  0151 59401548
Fax:   035932 35446    

Email: info@kreisjagdverband-bautzen.de



25074

Besucher seit Mai 2017