Kreisjagdverband Bautzen e.V.

 


+++ Achtung +++

Ich möchte aus aktuellem Anlaß nochmals darauf hinweisen und bitte zu beachten, dass derzeit der Einsatz von Elektro - Reizgeräten (Teletakt) bei der Jagdhundeausbildung und - führung, durch das Urteil des BVerwG vom 23.02. 2006 (AZ 3C 14.05; OVG 20 A 3176 / 03) verboten ist!

Der Jagdhundeobmann


Welpenspieltag - Vom Welpen zum Jagdgebrauchshund


Wie in den vergangenen Jahren führt der KJV Bautzen auch im Jahr 2017 Welpenspieltage und Übungstage für Jagdhunde und ihre Jagdhundeführer durch.

Wir möchten mit diesen Tagen unsere Jagdhundeführerinnen und Jagdhunde-führer bei der Ausbildung ihres Welpen bzw. Junghundes zum Jagdhelfer unterstützen.

Ziel dieser Ausbildung sind die Anlagenprüfungen im Frühjahr und die Herbstzucht-, Brauchbarkeits- und Leistungsprüfungen im Herbst 2017. Ziel ist es, dass jeder teilnehmende Jagdhund im Herbst 2017 mindestens eine der vom Sächsischen Gesetzgeber geforderte jagdliche Brauchbarkeit in einer der Jagdarten nachweist.

Die ersten Termine sind Welpenspieltage, die dem Wecken und der Förderung der jagdlichen Anlagen des Jagdhundes dienen und dann nahtlos über das Heranführen an die späteren jagdlichen Aufgaben in die Ausbildung des Jagdhundes übergehen.
Die neuen Termine für Übungstage werden in Zukunft unter "Termine JGH-Wesen" im Internet auf der Seite des KJV Bautzen veröffentlicht. Meldungen zu den Übungstagen bitte telefonisch in der Woche vor dem Übungstag beim Jagdhundeobmann Wg. Wolfgang Richter (Tel.: 0172 / 3732928).Teilnehmer aus anderen Jägervereinigungen sind uns jederzeit Willkommen!

 
 

Welpenspieltag am 16.08.2015


 

 

Erfassungen der notwendigen Daten der Jagdgebrauchshunde für unser Jagdhundekataster:

Zur Übersicht der Verfügbarkeiten und Einsatzmöglichkeiten unser Jagdgebrauchshunde ist es notwendig die Daten der einzelnen Hunde zuerfassen. Gleichzeitig werden diese Daten zur Beantragung von Regulierungen bei verunfallten und getöteten Hunden benötigt. Die Formblätter finden Sie unter  Downloads Punkt 4.