Kreisjagdverband Bautzen e.V.

 

 

Jagdhornbläser

 

 

Was wäre das gesellschaftliche Jägerleben ohne entsprechende Umrahmung durch Jagdhornbläser? Egal ob bei Gesellschaftsjagden, bei Familienfeiern oder bei öffentlichen Veranstaltungen - es ist immer ein besonderes Erlebnis, dem Klang der Hörner zu lauschen.

In unserem Kreisjagdverband gibt es derzeit drei aktive Bläsergruppen, mit insgesamt 23 Mitgliedern.

Sie alle haben sich der Faszination Jagdhorn verschrieben und sind in ihrer Freizeit unter anderem damit beschäftigt, zu proben und Auftritte, Bläsertreffen und Bläserwettbewerbe zu meistern. Und wenn dann z. B. einem Jubilar bei seinem Geburtstagsständchen die Augen feucht werden, wissen alle wieder, worin das Geheimnis des Jagdhornklanges liegt.

Wer nun Lust hat, selbst in dieses Brauchtum einzusteigen, egal ob Jäger oder Nichtjäger, ob jung oder alt, der wende sich gern an den KJV oder direkt an die Leiter der einzelnen Bläsergruppen.

 

Bläsergruppe Gaußig:   

Die "Bläsergruppe Gaußig" gründete sich 1976 und ist somit die älteste Gruppe im KJV Bautzen. Auf unzählige Auftritte können die Bläserinnen und Bläser zurückblicken. Jährliche Höhepunkte sind die Teilnahmen an verschiedenen Wettbewerben, welche 1983 mit dem Bezirksausscheid und der Note" gut" begannen. Seit 1996 starten sie regelmäßig bei den Landesbläserwettbewerben und belegten dabei bereits 5x den 1. Platz!

Auch die alljährlich im Herbst stattfindenden und von der "BG Gaußig" begleiteten Hubertusmessen zählen zu den musikalischen Highlights. 2014 übergab nach 30jähriger Amtszeit als musikalischer Leiter Arnold Buchhold die Leitung der Bläsergruppe an Andrea Ende. Sie ist jetzt Ansprechpartnerin der zur Zeit aus 13 Mitgliedern bestehenden "Bläsergruppe Gaußig". Geprobt wird immer Montags, 19.00Uhr in Gaußig.  

Kontakt:

andrea.ende@hotmail.com

Tel.: 0157 / 77912754                                      

Bläsergruppe Gaußig

 

 

 

Bläsergruppe "Lausitzer Hörnergruß":  

"Nur mal ein paar Signale lernen..." Unter diesem Motto fanden sich im Jahr 2011 vier Lernwillige bei Peggy Dornig zusammen.

Im nu kamen zu den Signalen auch Märsche, Fanfaren, Volkslieder usw. Inzwischen besteht die Gruppe aus zwei Männern und sechs Frauen.

2012 gaben sie beim Bläsertreffen auf der Festung Königstein ihr Debüt in den Reihen der Jagdhornbläsergruppen.2014 erfolgte die erste Teilnahme am Landesbläserwettbewerb, welche mit dem 4. Platz belohnt wurde.

Die Proben finden Freitag 18.00 Uhr bzw. Sonntagvormittag in Preititz statt.

Kontakt:

Tel.: 0162 / 6344763

 

 

"Lausitzer Hörnergruß"

 

 

Bläsergruppe Wilthen: 

Die "Bläsergruppe Wilthen" wurde 1985 als Kinder- und Jugendbläsergruppe der Jagdgesellschaft "Oberland" gegründet. 25 Jahre lang war Mitbegründer Weidgenosse Dr. Rodehacke musikalischer Leiter der Gruppe. Im Jahr 2000 übernahm Heiko Frank die Leitung der zur Zeit fünf Mitglieder zählenden Jagdhornbläsergruppe.

Auch die "Wilthener" können eine sehr erfolgreiche Wettbewerbsbilanz vorweisen.

Bisher starteten sie fünfmal beim Landesbläserwettbewerb und erreichten dabei 3x Platz 1 und 2x Platz 2 in ihrer Wertungsklasse!

Die wöchentlichen Proben finden Sonntag vormittags in Wilthen statt.

Kontakt:

dornig@jghv.de

 

BG "Wilthen"